Gemeinsam gegen Fluglärm und Schadstoffe e.V.

Willkommen auf unserer neuen Website! Wir freuen uns über jeden Menschen, der sich für uns, unsere Ziele und Ideen interessiert.

Unser Thema ist Umweltschutz, Naturschutz und der Schutz Menschen vor Fluglärm und Schadstoffen. Der Flughafen Frankfurt hätte nie erweitert werden dürfen.
Die betroffenen Anwohner protestieren seit Jahrzehnten zu recht und fordern Nachtflugverbot von 22 bis 6 Uhr, Reduzierung und Begrenzung der Flugbewegungen und Schließung der neuen Landebahn Nordwest, die nie hätte gebaut werden dürfen.

Wir wollen mithelfen, bis die Bevölkerung ausreichend gegen Fluglärm und Schadstoffe geschützt ist.

Wir wollen mithelfen, dass es keine Ruhe gibt, bis die Menschen, die unter den Flugrouten leben, ihre Ruhe wiederhaben!

Wir sind ein eingetragener und als gemeinnützig anerkannter Verein.
Hier unser in der Satzung festgelegter Vereinszweck, die Grundlage unserer Vereinsarbeit:

„Zweck des Vereins ist die Förderung von Umweltschutz, des Naturschutzes und der Landschaftspflege im Sinne des Bundesnaturschutzgesetzes und der Naturschutzgesetze der Länder, insbesondere der Schutz der Bevölkerung vor Fluglärm und Schadstoffen und anderen nachteiligen Auswirkungen des Luftverkehrs.“ 

In Kürze erfahren Sie mehr über uns…